Jeder 2. greift zum Smartphone, 92% zu iOS oder Android


Zugegeben, die von Nielsen erhobenen Zahlen beziehen sich nur auf die USA – ein Land mit historisch schwacher Nokia-Präsenz – die Statistiken dürften in weiten Teilen jedoch auch mit dem Ist-Zustand in Europa harmonieren. So besitzen mittlerweile die hälfte aller Handy-Nutzer in den Staaten ein Smartphone (vor einem Jahr lag die Quote der Smartphone-Nutzer noch bei 36%) und scheinen sich fast ausschließlich zwischen iOS an Android zu entscheiden.

Allein in den letzten drei Monaten griffen 43% der Smartphone-Käufer zum iPhone, 48% gaben den Android-Modellen von Samsung, HTC und Co. den Vorzug. Während der Blackberry-Hersteller RIM immerhin noch von 5% der amerikanischen Smartphone-Nutzer bevorzugt wird, sammeln sich die restlichen Geräte – Windows Phone inklusive – unter der Überschrift “Andere” im 4%-Becken.

 

This growth is driven by increasing smartphone adoption, as more than two-thirds of those who acquired a new mobile device in the last three months chose a smartphone over a feature phone.

Quelle: iphone-ticker.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s